Schrecksekunde für Hartherz

+
Florian Hartherz

Donaueschingen · Das sah gar nicht gut aus und hörte sich richtig übel an. Kurz vor Ende des Abendtrainings knickte Florian Hartherz gestern mit dem linken Fuß um, wälzte sich am Boden und schrie vor Schmerzen.

Der Linksverteidiger wurde umgehend behandelt und humpelte dann vom Platz. Wenig später gab es Entwarnung: Hartherz, mit Verband am Sprunggelenk, konnte sogar schon wieder lachen und erklärte: „Ich hatte starke Schmerzen und habe mich richtig erschrocken, aber jetzt geht es schon wieder.“ Heute will der 19-Jährige normal mittrainieren. · mr

Bis auf Pertersen wieder alle an Bord

Bis auf Petersen alle wieder an Bord

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Kommentare