Hiobsbotschaft für Werder: Naldo fährt nicht mit nach Gladbach

+
Bitter: Naldo fällt beim Auswärtsspiel in Gladbach wegen einer Bronchitis aus.

Bremen - Erst gestern war die Hoffnung groß gewesen, dass Naldo es nach seiner Bronchitis noch packt. Schließlich hatte der Brasilianer wieder mittrainiert. Nun ist das letzte Fünkchen Hoffnung dahin. Der Innenverteidiger fährt nicht mit ins Rheinland. Als Vertreter steht Andreas Wolf parat.

Dabei hatte Naldo vor wenigen Wochen erst sein Comeback gegeben und dabei gleich voll überzeugt. Einige sprachen sogar schon wieder vom "besten Naldo aller Zeiten". Auf den müssen die Bremer im richtungsweisenden Spiel in Gladbach nun verzichten, zu sehr hat die Bronchitis Naldo in den vergangen Tagen mitgenommen.

Werder-Training am Freitag

Die Aufgabe des Brasilianers muss nun Andreas Wolf übernehmen. Der im Sommer von Nürnberg verpflichtete Blondschopf hatte in den ersten Wochen an der Seite von Per Mertesacker und Sebastian Prödl ordentlich harmoniert. Als Naldo zurück kam, hieß es dann Prödl oder Wolf neben dem Brasilianer? Der Ex-Nürnberger gewann zunächst das Duell, patzte beim FC Augsburg folgenschwer und saß danach draußen. Gegen Gladbach hat Wolf nun die Chance sich wieder zu beweisen.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare