Schmitz will Boll sehen

+
Lukas Schmitz

Bremen - Die Werder-Profis können es nicht nur mit großen, sondern auch mit kleinen Bällen. Lukas Schmitz gilt als bester Tischtennisspieler im Team. Einen Startplatz bei den German Open hat der Außenverteidiger deshalb zwar nicht, aber Schmitz will unbedingt als Besucher in der ÖVB-Arena dabei sein.

„Ich war noch nie bei so einem großen Turnier. Ich hoffe, dass ich noch Karten bekomme“, berichtet Schmitz und schwärmt: „Die Chinesen gefallen mir am besten.“ Leider sind die Stars aus dem Reich der Mitte in Bremen nicht am Start, aber dafür schlägt Europameister Timo Boll ab morgen auf. „Der ist natürlich auch klasse“, findet Schmitz. · kni

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare