Schindler für Oehrl?

Kevin Schindler

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Willkommen in der Werder-Videothek: Gerne leihen sich Zweitligisten bei den Bremern Spieler aus. So will Fortuna Düsseldorf nach Martin Harnik (im vergangenen Sommer) nun auch Torsten Oehrl bis zum Saisonende verpflichten.

Aber finanziell konnten sich die Clubs bislang nicht einigen. „Die Fortuna schwimmt nicht im Geld, und ich kann keine Geschenke verteilen – auch nicht an die Fortuna“, berichtet Werder-Boss Klaus Allofs, der jahrelang selbst für die Düsseldorfer kickte.

Sollte eine Ausleihe von Oehrl, der vornehmlich bei Werder II in der Dritten Liga zum Einsatz kam, doch noch klappen, könnte Kevin Schindler dessen Lücke in Bremen schließen. Der Angreifer kommt als Werder-Leihgabe beim Zweitligisten FC Augsburg kaum zum Zug. „Das ist eine missliche Lage. Es kann sein, dass wir handeln“, erklärt Allofs und schließt dabei auch eine Rückkehr nicht aus. Schindler steht bei Werder noch bis 2012 unter Vertrag.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare