Schindler für Oehrl?

Kevin Schindler

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Willkommen in der Werder-Videothek: Gerne leihen sich Zweitligisten bei den Bremern Spieler aus. So will Fortuna Düsseldorf nach Martin Harnik (im vergangenen Sommer) nun auch Torsten Oehrl bis zum Saisonende verpflichten.

Aber finanziell konnten sich die Clubs bislang nicht einigen. „Die Fortuna schwimmt nicht im Geld, und ich kann keine Geschenke verteilen – auch nicht an die Fortuna“, berichtet Werder-Boss Klaus Allofs, der jahrelang selbst für die Düsseldorfer kickte.

Sollte eine Ausleihe von Oehrl, der vornehmlich bei Werder II in der Dritten Liga zum Einsatz kam, doch noch klappen, könnte Kevin Schindler dessen Lücke in Bremen schließen. Der Angreifer kommt als Werder-Leihgabe beim Zweitligisten FC Augsburg kaum zum Zug. „Das ist eine missliche Lage. Es kann sein, dass wir handeln“, erklärt Allofs und schließt dabei auch eine Rückkehr nicht aus. Schindler steht bei Werder noch bis 2012 unter Vertrag.

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Kommentare