Schaaf streicht freien Tag

T. SCHAAF

Bremen (mr) -  Bislang war’s meistens so: Am Tag nach einem Bundesliga-Spiel liefen die Bremer aus – und am darauffolgenden hatten sie frei. Jetzt nicht mehr!

Heute dürfen sie sich nicht ausruhen, Trainer Thomas Schaaf hat für 10.00 Uhr eine Einheit angesetzt. Und die Profis finden es sogar gut, zumindest Naldo. „Es ist nicht der Moment für freie Tage. Wir müssen uns verbessern und eine Lösung finden, wie wir das schaffen können“, sagte der brasilianische Verteidiger.

Gestern saßen die Bremer rund eine Stunde zusammen und analysierten die Pleite vom Freitagabend. Naldo: „Der Trainer wollte hören, was in Stuttgart los war. So etwas ist wichtig für uns. Wir müssen klären, warum wir in der zweiten Halbzeit so schlecht waren.“

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Kommentare