Bargfrede oder Hunt – wer spielt?

Schaaf hat die Qual der Wahl

Wer spielt – Aaron Hunt (re.) oder Philipp Bargfrede?

Bremen (flü) - Aaron Hunt oder Philipp Bargfrede – wer bekommt morgen gegen Hannover 96 im Mittelfeld den Vorzug? Zuletzt beim 3:2-Sieg in Berlin hatte Werder-Trainer Thomas Schaaf Bargfrede in die Startformation beordert, weil Aaron Hunt einen etwas müden Eindruck gemacht hatte.

„Aaron hatte wenig gespielt und war dann auf einmal voll dabei. Jedes Spiel zu marschieren, das hat natürlich Kraft gekostet“, blickte Schaaf kurz zurück, um den 23-Jährigen dann zu loben. In der Länderspielpause habe Hunt sehr gut gearbeitet. „Er ist wieder frisch und hat gute Aktionen im Training“, sagte der Bremer Coach.

Hunt selbst fühlt sich „viel besser. Die zehn Tage haben mir gutgetan. Ich denke, ich habe gut trainiert und bin wieder viel besser in Schwung gekommen.“

Da aber auch Philipp Bargfrede gut drauf ist (Schaaf: „Er hat konstant gute Leistungen gebracht“), dürfte es ein Kopf-an-Kopf-Rennen bleiben.

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Kommentare