Schaaf kehrt zum Ailton-Abschied auf die Bremer Trainerbank zurück

+
Thomas Schaaf kehrt zum Ailton-Abschied auf die Bremer Trainerbank zurück. 

Bremen - Thomas Schaaf kehrt für einen Tag auf die Trainerbank im Weserstadion zurück. Der langjährige Coach des SV Werder Bremen wird beim Abschiedsspiel für Ailton am 6. September eine der beiden Teams betreuen.

Der Frankfurter Bundesliga-Trainer ist für die Doublesieger&Friends-Mannschaft vorgesehen. „Das schönste Geschenk, das Thomas mir machen kann. Ein Doublesieger ohne Schaaf ist kein Doublesieger“, sagte Ailton der „Bild“-Zeitung(Freitag).

Die Bremer Doublesieger von 2004 umJohanMicoud, Tim Borowski und Ivan Klasnic treffen in dieser Partie auf die Ailton Allstars. Der frühere Bundesliga-Torjäger hat zu seinem Abschiedsspiel unter anderem Fußball-Größen wie Julio Cesar, Nelson Valdez, Ze Robertó, Dede, Diego, Naldo, Claudio Pizarro und Giovane Elber eingeladen.

dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Kommentare