Schaaf gibt frei, Hunt ruht aus

Bremen - Thomas Schaaf hat sich gnädig gezeigt. Trotz der schlechten Vorstellung seiner Mannschaft beim 1:2 in Braunschweig gab der Trainer seinen Akteuren gestern und heute frei.

Erst morgen Nachmittag wird wieder trainiert. Dann ist eventuell auch Aaron Hunt dabei. Zwar war er mit nach Braunschweig gereist, verfolgte die Partie wegen Knieproblemen aber nur auf der Tribüne. Nach einem Schlag aufs Knie hatte er zuvor auch schon zwei Tage mit dem Training ausgesetzt. csa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Kommentare