Schaaf drückt den Startknopf

+
Thomas Schaaf kann es auch auf der „Kommandobrücke“ der Galoppbahn in der Vahr.

Bremen - Thomas Schaaf kann es auch auf der „Kommandobrücke“ der Galoppbahn in der Vahr.

Der Chefcoach ließ es sich gestern nicht nehmen, den roten Knopf zur Freigabe des fünften Wettbewerbs während des Werder-Renntags zu drücken und damit die Tore der Startboxen zu öffnen. So konnten die Pferde auf die 2.100-Meter-Distanz um den „Autohaus-Brandt-Cup“ gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare