Di Santos Sonderurlaub

Bremen -  Heimat statt Malle: Franco Di Santo fehlte auf der Mannschaftsfahrt nach Mallorca. Der Argentinier hatte Werder-Sportchef um einen Sonderurlaub in die Heimat gebeten.

„Ein privates Thema“, klärte Eichin auf Nachfrage auf. Ein Hinweis darauf, dass Di Santo Werder im Sommer für immer verlassen werde, sei das mitnichten. „Wir haben alles klar abgesprochen“, meinte Eichin. Wasserstandsmeldungen will er nicht mehr abgeben, sondern nur noch eine Entscheidung pro oder contra Werder verkünden. n kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare