Di Santos Sonderurlaub

Bremen -  Heimat statt Malle: Franco Di Santo fehlte auf der Mannschaftsfahrt nach Mallorca. Der Argentinier hatte Werder-Sportchef um einen Sonderurlaub in die Heimat gebeten.

„Ein privates Thema“, klärte Eichin auf Nachfrage auf. Ein Hinweis darauf, dass Di Santo Werder im Sommer für immer verlassen werde, sei das mitnichten. „Wir haben alles klar abgesprochen“, meinte Eichin. Wasserstandsmeldungen will er nicht mehr abgeben, sondern nur noch eine Entscheidung pro oder contra Werder verkünden. n kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Kommentare