Di Santo schneller fit?

+
Franco Di Santo

Bremen - Werder ohne echten Mittelstürmer – das soll die Ausnahme sein. Sportchef Thomas Eichin hofft, dass die Genesung von Franco Di Santo (Muskelfaserriss) schneller geht und der Argentinier „vielleicht schon zum Heimspiel gegen Hannover wieder fit“ ist.

Am 3. November empfangen die Bremer die Niedersachsen. Über Winter-Verstärkung für den Angriff hat sich Eichin trotz der aktuellen Not noch keine großen Gedanken gemacht. „Bis dahin ist noch sehr viel Zeit. Wenn Nils Petersen und Franco dann immer noch verletzt wären, müsste man überlegen. Jetzt nicht.“ · mr

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Kommentare