Di Santo gibt Entwarnung

+
Franco Di Santo humpelte  in Frankfurt kurz vor Schluss vom Platz.

Bremen - Es sah gar nicht gut aus, wie Franco Di Santo in Frankfurt kurz vor Schluss vom Platz humpelte und sich an den linken, hinteren Oberschenkel fasste. Noch ein Derby-Ausfall? Nein! Nach der Vormittags-einheit gab der Werder-Stürmer gestern Entwarnung.

„Es hat sich erst komisch angefühlt, deswegen wollten wir kein Risiko eingehen. Es ist aber nichts Schlimmes“, beruhigte der Argentinier, der beim 0:0 enorm geackert hatte. Dass er nach dem Platzverweis von Felix Kroos weitermachen durfte und in Nils Petersen der andere Stürmer geopfert wurde, erklärte Trainer Robin Dutt gestern so: „Franco ist eher der Konterspieler.“ · mr

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Kommentare