Sansone wird kein Bremer

Bremen - Luca Caldirola hätte sich bestimmt gefreut, bei Werder mit Nicola Sansone (21) ein bisschen in seiner italienischen Muttersprache parlieren zu können. Doch daraus wird nichts.

Sportchef Thomas Eichin dementierte gestern, dass die Bremer den 21-jährigen Angreifer vom FC Parma verpflichten wollen. Das italienische Internetportal „tuttomercato.web“ hatte von einem Bremer Interesse an Sansone berichtet, der in München geboren ist und 2010 mal beim FC Bayern unter Vertrag stand. · mr

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare