Saison-Aus: Bremens Felix Kroos an der Milz operiert

+
Felix Kroos.

Bremen - Werder Bremens Mittelfeldspieler Felix Kroos ist an der Milz operiert worden. Der Eingriff beim 21 Jahre alten Bruder des Münchner Nationalspielers Toni Kroos fand bereits am Wochenende statt.

Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit. Demnach hatte Kroos vor dem Spiel gegen Bayern München am vergangenen Samstag (1:2) über Unwohlsein geklagt. Der Teamarzt der Hanseaten hatte den Spieler dann ins Krankenhaus überwiesen. „Es musste eine Operation an der Milz durchgeführt werden, die Felix Kroos gut überstanden hat. Er befindet sich zur weiteren Behandlung noch im Klinikum“, teilte Mannschaftsarzt Götz Dimanski mit. Die Saison ist für Kroos beendet. dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Kommentare