Eindhoven-Coach bestätigt Interesse

Rutten will Arnautovic zurück

Bremen - Die Katze ist aus dem Sack – und Fred Rutten hat sie rausgelassen. Der Trainer des niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven hat öffentlich sein Interesse an Werder-Stürmer Marko Arnautovic bekundet.

„Marko ist ein außergewöhnlicher Fußballer. Ich hätte ihn gerne in meiner Mannschaft“, sagte Rutten nach dem 0:0 des PSV im Playoff-Hinspiel der Europa League beim SV Ried am Donnerstagabend.

Für Arnautovic ist das Interesse seines Ex-Trainers und Mentors bei Twente Enschede keine Überraschung., „Ja, er will mich gerne haben, das ist mir bekannt. Aber ob er mich auch bekommt, ist eine andere Frage.“

Zuletzt hatte sich der Österreicher zu Werder bekannt. Allerdings hatte er da auch von nur einer Anfrage gesprochen. Gestern sagte er: „Es gibt nicht nur die Anfrage von Eindhoven, es gibt mehrere.“ Erwacht in dem vor einem Jahr für 6,5 Millionen Euro verpflichteten Stürmer nun doch der Abwanderungswille? Die Antwort ist ausweichend: „Schauen wir mal. Nächste Woche ist eine neue Situation.“ · csa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare