Rückschlag für Fritz

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Optimistisch war er aus München von einer Behandlung bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zurückgekehrt, doch gestern gab’s für Clemens Fritz den Rückschlag.

Nach dem Abschlusstraining verkündete der Werder-Profi, dass er heute gegen Enschede aufgrund seiner Oberschenkel- und Rückenprobleme nicht zur Verfügung steht. Beim Laufen habe er immer noch Schmerzen. Für Fritz wird Aymen Abdennour in die Startelf rücken.

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Baumann setzt auf Selkes Willen

Baumann setzt auf Selkes Willen

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Kommentare