Rückschlag für Boenisch

S. Boenisch

Werder-Bremen - BREMEN (flü) Bitterer Rückschlag für Sebastian Boenisch.

Wegen einer plötzlich aufgetretenen Rückenverletzung musste der Bremer Linksverteidiger gestern Morgen das Training und am Abend das Testspiel gegen den Brinkumer SV absagen. „Ein Einsatz war nicht möglich“, sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf. Damit wird Boenisch im Kampf um einen Stammplatz noch ein Stück weiter zurückgeworfen. Zum Saisonauftakt am Samstag gegen Frankfurt dürfte demnach Petri Pasanen in der Startelf stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare