Rückkehr in Sicht

Werder-Bremen - DONAUESCHINGEN · Gute Nachrichten aus Donau-stauf: Per Mertesacker hat nach Auskunft von Trainer Thomas Schaaf in seiner Reha gute Fortschritte gemacht und wird morgen in Bremen erwartet.

Möglicherweise kann er schon in der nächsten Woche ins Mannschaftstraining einsteigen. Davon ist Denni Avdic weit entfernt. Der Schwede reist am Montag wegen anhaltender Beckenprobleme zu einem Spezialisten, um eine weitere Meinung einzuholen.

Geduld ist weiterhin bei Claudio Pizarro, Naldo und Sebastian Prödl gefragt. Dabei sei Prödl von dem Trio am weitesten, berichtete Schaaf. Eine Termin für eine Rückkehr ins Teamtraining wollte der Coach aber nicht nennen. · kni

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare