Rost besucht Werder

+
Frank Rost (re.) im Plausch mit Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Bremen - Besuch aus der Vergangenheit: Frank Rost schaute gestern beim Werder-Training vorbei und unterhielt sich kurz mit seinem Ex-Trainer Thomas Schaaf sowie dem Ex-Kollegen Frank Baumann.

Von 1992 bis 2002 spielte Rost für Werder, die letzten vier Jahre als Nummer eins im Tor. Weitere Stationen waren Schalke 04, der Hamburger SV und Red Bull New York, wo er in diesem Jahr seine Karriere beendete. Aktuell arbeitet der Ex-Nationalspieler wieder für den HSV – als Trainer eines Frauen-Teams. · csa

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kommentare