Rosenberg und Huseijnovic nach Berlin?

+
In Bremen war Markus Rosenberg zuletzt nur noch Bankdrücker.

Bremen - Markus Rosenberg und Said Huseijnovic stehen Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel von Werder Bremen zu Bundesligaabsteiger Hertha BSC Berlin.

Wie die "Berliner Zeitung" berichtet, sollen die Hauptstädter auf der Suche nach einem Torjäger für den direkten Wiederaufstieg sein. Nachdem Torhüter Jaroslav Drobny seinen Vertrag nicht verlängerte und mit Maikel Aerts ein wesentlich günstigerer Torwart verpflichtet wurde, steht Hertha-Manager Michael Preetz laut Bericht eine Summe von rund vier Millionen Euro zur Verpflichtung von neuen Spielern zur Verfügung. Bereits vor zwei Jahren war der 27-jährige Schwede bei dem Hauptstadtclub im Gespräch. Nachdem er nun bei den Bremern als Wechselkandidat gilt, könnte der Transfer endgültig über die Bühne gehen.

Zudem soll der Bundesligaabsteiger laut der bosnischen Zeitung "Dnevni avaz" Interesse an Said Huseijnovic bekundet haben. Der Bosnier, der vor zwei Jahren an die Weser kam, sich dort aber nie durchsetzen konnte, soll ein Angebot über eine Ausleihe aus der Hauptstadt vorliegen haben. „Hertha ist dieses Jahr aus der ersten Liga abgestiegen. Ich habe von ihnen ein Leihangebot bekommen, welches ich annehmen werde. … Hertha versicherte mir, dass man so schnell wie möglich in die Bundesliga zurückkehren will. Dort möchte ich mich beweisen“, wird Huseijnovic zitiert.

Lesen Sie dazu:

Ein neuer Brasilianer für Werder?

Dagegen verdichten sich die Anzeichen einer Verpflichtung vom brasilianischen Mittelfeldspieler Wesley vom FC Santos. Am Wochenende wurde der 22-Jährige, der in dieser Saison bereits neun Treffer erzielte, beim 4:0-Sieg gegen Vasco da Gama beobachtet. "Ich bin sehr glücklich über das Interesse, aber ich überlasse das meinem Berater und Santos", so Wesley gegenüber der "Bild". Wie berichtet soll die Ablösesumme für den vielseitig einsetzbaren Spieler bei fünf Millionen Euro liegen.

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Florian Kainz im ÖFB-Kader

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare