Rolff und Co. machen weiter

Bremen - Der Chef hatte seinen Vertrag schon Ende 2011 verlängert, nun gibt es auch bei seinen Assistenten Klarheit. Werder-Coach Thomas Schaaf wird auch in den nächsten beiden Spielzeiten von seinem aktuellen Trainerteam unterstützt.

„Beide Seiten haben sich grundsätzlich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit geeinigt“, berichtete Co-Trainer Wolfgang Rolff gestern von einem entsprechenden Treffen mit der Geschäftsführung. Demnach werden auch Co-Trainer Matthias Hönerbach, Torwarttrainer Michael Kraft und Fitnesscoach Benjamin Kugel bei Werder bleiben. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare