Richtig fit und richtig wichtig

Macht wieder große Sprünge: Werder-Torjäger Claudio Pizarro ist topfit und treffsicher.

Bremen - Ein Platz im erlauchten Kreis der Tor-des-Monats-Kandidaten dürfte ihm für den September sicher sein. Von Claudio Pizarros Treffer zum 2:0 gegen den Hamburger SV, als der Peruaner den Ball mit der Brust runternahm und dann in den rechten Winkel hämmerte, schwärmte selbst HSV-Coach Michael Oenning: „Es gibt nicht viele, die das in der Situation so ausnutzen – hervorragend.“

Und auch Hamburgs Mittelfeldmann Marcell Jansen kam nicht umhin, den Bremer Doppeltorschützen hervorzuheben: „Uns hat einer gefehlt wie Pizarro, das war der Unterschied.“

Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Der Werder-Goalgetter, der im 20. Spiel gegen den HSV schon seine Tore 13 und 14 erzielte und in der Bundesliga bereits zum 25. Mal mindestens doppelt traf, entscheidet wieder Spiele im Alleingang. „Genau dafür ist er doch da. Wir kennen seine Qualitäten. Claudio ist ein toller Spieler und nicht umsonst der beste ausländische Stürmer der Bundesliga“, sagte Werder-Sportchef Klaus Allofs. Anders als in der vergangenen Saison, als er vor allem wegen diverser Muskelverletzungen im Oberschenkel nur auf 22 Bundesliga-Spiele und neun Tore kam, ist „Piza“ jetzt „körperlich fit. Er könnte problemlos englische Wochen spielen“, meinte Allofs.

Zu Beginn der aktuellen Spielzeit hatte Trainer Thomas Schaaf den nun dreifachen Saisontorschützen langsam herangeführt und beim Auftakt gegen Lautern nicht berücksichtigt. „Er braucht einen etwas längeren Vorlauf, bis er zu seiner Sicherheit kommt“, erklärte Schaaf in der TV-Sendung „Sky90“ und fügte zufrieden an: „Wie wichtig er für uns ist, haben wir gegen den HSV gesehen.“ n mr

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare