„Richtig einordnen“

Bremen - Es gibt günstigere Testspiel-Termine: Wenn Werder heute Mittag nach Horne auf die dänische Insel Fünen reist, dann fehlen zahlreiche Leistungsträger. Die sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs.

Deswegen kommt ab 18 Uhr gegen Odense BK nur eine B-Elf zum Einsatz. „Wir haben einige Spieler im Team, die bisher nicht so viel gespielt haben. Daher ist es ganz gut, dass wir das Spiel dafür noch einmal nutzen können. Es ist aber auch wichtig, diese Partie richtig einzuordnen“, meinte Trainer Thomas Schaaf.

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Werder geht am Ende die Puste aus

Werder geht am Ende die Puste aus

Kommentare