Bargfredes einsamer Kampf

+

Bremen - Es klingt nach der perfekten Idylle, diese beschauliche, 20 000-Seelen-Gemeinde Traunreut im bayrischen Alpenvorland mit Blick auf den malerischen Chiemsee.

Und allzu leicht könnte man in diesem fernen Kleinod den trüben Werder-Alltag einfach mal ausblenden. Doch Philipp Bargfrede ist nicht als Urlaubstourist hier, sondern als Patient im Reha-Zentrum. Und derzeit schuftet er schwer dafür, um endlich wieder ein Teil des momentan so grauen Werder-Alltags werden zu dürfen.

Wie die Reha verläuft und wann Philipp Bargfrede hofft, ins training einsteigen zu können, lesen Sie in der Kreiszeitung als Printversion oder entscheiden Sie sich für das besonders kostengünstige E-Paper „Ausgabe für Bremen

Weitere Informationen dazu hier

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare