Reading rührt sich nicht

Bremen - Er hatte auf eine klare Botschaft aus England gehofft, er hat sie nicht bekommen. Der FC Reading hat sich laut Werder-Sportchef Thomas Eichin auch gestern noch nicht entschieden, ob er den Bremer Stürmer Joseph Akpala (27) verpflichten will oder nicht.

„Nichts Neues“ gebe es, teilte Eichin am frühen Abend mit. Neben Akpala will Werder bis zum Transferschluss am Montag noch fünf weitere Spieler abgeben. „Es ist viel los und viel zu tun“, meint Eichin. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Kommentare