Rasante Rundkurse

+
Erkannt? Unter dem Helm verbirgt sich Geschäftsführer Klaus Allofs.

Dohra - Sandro Wagner filmte vom Beifahrersitz mit dem Handy die rasante Tour im Audi R 8, Klaus Allofs faszinierte der Bentley und dessen Verarbeitung – und Andreas Wolf probierte der Reihe nach alles aus, was auf dem ADAC-Testgelände so zur Verfügung stand – vom VW Scirocco bis zum „Touareg“.

Einen komplett fußballfreien, aber actiongeladenen Nachmittag verbrachte Werder in Nohra – unweit von Erfurt, wo die Mannschaft am Morgen vor 800 Zuschauern trainiert hatte. Mit den Testwagen durften die Profis im Rundkurs ihre Runden drehen, die Geländegängigkeit austesten und das richtige Verhalten in gefährlichen Straßensituationen trainieren. „Es ist wichtig, dass man den Jungs während der Vorbereitung auch mal was ganz Anderes außer Fußball anbietet“, erklärte Sportdirektor Allofs. ck

Werder Bremen ganz rasant

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Kommentare