Randale in Achim

Achim - Randalierende Fans von Hannover 96 haben gestern auf dem Weg zum Spiel in Bremen eine Streckensperrung im Bahnhof Achim verursacht. Nach Polizeiangaben stiegen dort etwa 300 Personen aus und zündeten bengalische Feuer und Böller.

Es kam zu Rangeleien mit der Polizei, einige Personen überschritten die Strecke und versuchten, den nächsten Zug nach Bremen zu stoppen. Aus Sicherheitsgründen musste der Bahnhof Achim voll gesperrt werden. · dpa

Einen Ausführlichen Bericht gibt es hier. 

Werder Bremen gewinnt 2:0 gegen Hannover 96

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Clemens Fritz: Ausruhen ausgeschlossen

Clemens Fritz: Ausruhen ausgeschlossen

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Kommentare