Randale in Achim

Achim - Randalierende Fans von Hannover 96 haben gestern auf dem Weg zum Spiel in Bremen eine Streckensperrung im Bahnhof Achim verursacht. Nach Polizeiangaben stiegen dort etwa 300 Personen aus und zündeten bengalische Feuer und Böller.

Es kam zu Rangeleien mit der Polizei, einige Personen überschritten die Strecke und versuchten, den nächsten Zug nach Bremen zu stoppen. Aus Sicherheitsgründen musste der Bahnhof Achim voll gesperrt werden. · dpa

Einen Ausführlichen Bericht gibt es hier. 

Werder Bremen gewinnt 2:0 gegen Hannover 96

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Baumann setzt auf Selkes Willen

Baumann setzt auf Selkes Willen

Kommentare