Prödl ist wieder dabei

Werder-Bremen - MEPPEN (kni) Sebastian Prödl ist zurück. Die Virus-Erkrankung, wegen der er den Großteil des ersten und das komplette zweite Trainingslager verpasst hatte, ist ausgestanden. Der Österreicher stand gestern im Bremer Kader für das Spiel gegen den FC Valencia und kam sogar in den letzten zehn Minuten zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare