Laufpass für Rosenberg und Silvestre?

Prödl hat verlängert: Vertrag bis 2015

Sebastian Prödl bleibt weitere drei Jahre bei Werder Bremen. ·

Bremen - Es ist vollbracht: Sebastian Prödl hat gestern seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen verlängert. Der Österreicher unterschrieb bis 2015 und freut sich laut Mitteilung des Clubs „auf eine interessante Zeit“.

Die wird er erleben. Denn der Umbruch läuft, der 24-jährige Prödl soll dabei „mit seinem Potenzial einer der Eckpfeiler unserer Mannschaft“ werden, sagte Geschäftsführer Klaus Allofs: „Er ist für uns ein wichtiger Spieler bei der Weiterentwicklung des Teams.“

Allerdings hatte sich Prödl etwas geziert, den neuen Vertrag zu unterschreiben. Von der Ankündigung („Ich habe mich entschieden“) bis zum Vollzug vergingen neun Tage. Der VfL Wolfsburg soll mit einem Angebot dazwischengefunkt haben. Doch der Innenverteidiger wählte Werder. Für ihn eine „Herzensangelegenheit“. Er verspricht: „Wir werden wieder durchstarten.“

Nach Clemens Fritz ist Prödl erst der zweite Spieler mit auslaufendem Vertrag, der in Bremen bleibt.Torwart Tim Wiese zieht es überraschend zu 1899 Hoffenheim, Tim Borowski muss gehen, Marko Marin wird an den FC Chelsea verkauft. Und dann beginnen die Fragezeichen. Sie stehen hinter Sebastian Boenisch, Mikael Silvestre und Markus Rosenberg. Für alle stand die Ampel bis gestern noch auf Gelb. Rosenberg hatte allerdings am Mittag ein Gespräch mit Sportdirektor Klaus Allofs. Offizielles Ergebnis? Vorerst keins. Doch es gilt als sicher, dass der 29-Jährige trotz seiner zehn Saisontore gehen muss. Auch Silvestre (nur ein Saisoneinsatz) hat wohl ausgedient. Nicht aber Christian Vander. Der 31-Jährige ist weiter als Torhüter Nummer drei vorgesehen. · csa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Kommentare