Prödl muss sich noch gedulden

Werder-Bremen - BREMEN (kni) n Sebastian Prödl wird auch morgen gegen Borussia Mönchengladbach fehlen. „Ich habe immer noch Flüssigkeit im Knie“, erklärte der Werder-Profi gestern. Er hofft allerdings, bereits am Montag ins Mannschaftstraining zurückzukehren. Trotz Knieproblemen hatte Prödl vor einer Woche für Österreich gespielt. „Aber der Arzt hatte mir dort grünes Licht gegeben“, verteidigte sich der 22-Jährige.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Kommentare