Prödl meldet sich fit

Bremen (flü) · Sebastian Prödl steht Werder morgen gegen Leverkusen wieder zur Verfügung. Der Abwehrspieler, der zuletzt über Probleme am Hüftbeuger und an der Wade geklagt hatte, absolvierte gestern Morgen einen Härtetest erfolgreich und nahm am Nachmittag am Mannschafttraining teil.

„Das Training ist gut verlaufen. Ich hatte keine Probleme mehr“, sagte der 23-Jährige. Dagegen setzte Stürmer Denni Avdic (21) wegen einer Hüftgelenksreizung noch aus. Sein Einsatz bleibt fraglich.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare