Prödl freut sich auf DFB-Team

Bremen - Klassentreffen in der WM-Qualifikation: Auf dem Weg nach Brasilien 2014 treffen gleich mehrere Werder-Profis aufeinander. So ist Deutschland (Tim Wiese und Per Mertesacker) in einer Gruppe mit Schweden (Markus Rosenberg) und Österreich (Sebastian Prödl und Marko Arnautovic).

„Ich freue mich, das ist meine zweite Chance, denn in der EM-Quali habe ich durch meine Verletzung die Spiele gegen Deutschland verpasst“, meinte Prödl. Für ihn ist die DFB-Auswahl klarer Favorit. Für Rosenberg auch: „Aber dahinter sehe ich gute Chancen für uns auf Platz zwei.“ kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare