Prödl bleibt wohl in Deutschland

Bremen - Sebastian Prödl wird höchswahrscheinlich in Deutschland und der Bundesliga bleiben – ob er bei Werder verlängert, wird sich wohl in den nächsten Tagen zeigen.

„Ich werde bald eine Entscheidung treffen“, sagte der Österreicher gestern. Einen Wechsel nach Italien (bereits im Winter war Lazio Rom interessiert) schloss der Verteidiger aus: „Das wollte ich einfach mal klarstellen.“ · mr

Rubriklistenbild: © Nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare