Positions-Salat im Training

Bremen - (mr) · Eine Vierer-Abwehrkette mit Tim Borowski auf rechts, Sandro Wagner und Florian Trinks in der Mitte sowie Torjäger Claudio Pizarro auf links – und Kapitän Torsten Frings als Mittelstürmer: Die Fans, die gestern Vormittag das Werder-Training verfolgten, rieben sich verwundert die Augen. Coach Thomas Schaaf hatte beim Elf-gegen-Elf-Spiel in beiden Teams so ziemlich alle Positionen mächtig durchein-ander gewirbelt.

Doch es klappte gar nicht mal schlecht, die Innenverteidiger Per Mertesacker und Sebastian Prödl machten beispielsweise vorne als Torschützen auf sich aufmerksam. Am Ende verlor das bunte Team knapp gegen das rote, in dem sich die Stammspieler tummelten. Frings und Co. stellten sich anschließend sogar noch zum gemeinsamen Siegerfoto auf. Co-Trainer Matthias Hönerbach machte den Spaß mit und mimte den Fotografen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare