Pizarros Extra-Schichten

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Werder hat am Wochenende trainingsfrei – doch Claudio Pizarro schuftet trotzdem. Der Peruaner schiebt nach seinem Muskelfaserriss Extra-Schichten, um in einer Woche gegen Freiburg wieder auf dem Platz zu stehen.

„Ich werde einiges mit unserem Physiotherapeuten tun“, kündigte der Werder-Stürmer an. Außerdem denkt er in diesen Tagen an seine Nationalmannschaft. Zum zweiten Mal musste er sein Comeback für Peru verschieben: „Aber das ist kein Problem, beim nächsten Mal klappt es.“

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare