Pizarro zurück

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Claudio Pizarro ist aus München zurückgekehrt. Der Werder-Stürmer hatte sich vergangene Woche bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wegen seines Haarrisses im Sprunggelenk behandeln lassen. Die schlechte Nachricht: „Er wird wohl auch am Samstag gegen Wolfsburg noch fehlen“, sagte Co-Trainer Wolfgang Rolff gestern Morgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare