Pizarro will mit den Fans jubeln

C. Pizarro

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Claudio Pizarro ist seinem Ziel wieder ein Stück näher gekommen. Nach seinem Treffer gegen Wolfsburg fehlt dem Werder-Stürmer nur noch ein Tor, um den Rekord von Giovane Elber (133) als bester ausländischer Torschütze in der Geschichte der Liga einzustellen.

Und dieses Tor, schmunzelt Pizarro, „habe ich mir für das Heimspiel gegen Köln aufgespart. Es ist doch viel schöner, so einen Rekord mit den eigenen Fans zu feiern.“ Lob gab’s von Sportchef Klaus Allofs: „Claudio will unbedingt den Erfolg. Das ist auch positiv für uns. Er ist ein Führungsspieler, übernimmt Verantwortung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare