Pizarro ist wieder fit

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · In Frankfurt scheute Werder-Coach Thomas Schaaf noch das ganz große Risiko und brachte Claudio Pizarro erst nach gut einer Stunde. Nach einem Sturz abseits des Trainingsplatzes am vergangenen Dienstag hatte der Torjäger über Knieschmerzen geklagt.

Doch das Thema ist abgehakt. „Claudio hatte nach dem Spiel keine Probleme“, berichtete Schaaf. Deshalb trainierte der Peruaner gestern auch ganz normal mit den Reservisten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Meistgelesene Artikel

Der kritische Kohfeldt kämpft für sein Werder Bremen

Der kritische Kohfeldt kämpft für sein Werder Bremen

Kohfeldt über Winter-Transfers beim SV Werder Bremen: „Sind in der Lage zu reagieren“

Kohfeldt über Winter-Transfers beim SV Werder Bremen: „Sind in der Lage zu reagieren“

Freies Wochenende: Florian Kohfeldt spricht Werder-Profis Reise-Verbot aus

Freies Wochenende: Florian Kohfeldt spricht Werder-Profis Reise-Verbot aus

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Kommentare