Pizarro will sich noch nicht entscheiden

+
Claudio Pizarro

Belek. Claudio Pizarro schiebt eine Entscheidung über seinen Verbleib bei Werder Bremen weiter hinaus. Im Trainingslager im türkischen Belek sagte der Torjäger: "Eine Entscheidung fällt im März oder April".

Der Vertrag des Peruaners beim Bundeliga-Fünften läuft zwar noch bis 2013, kann aber von beiden Parteien zum Saisonende gekündigt werden. Zuletzt hatte es Gerüchte um das Interesse italienischer Vereine (Inter Mailand) gegeben.

Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs hatte unlängst in einem Interview mit der Kreiszeitung betont: "Wir werden unsere Möglichkeit, aus dem Vertrag auszusteigen, nicht wahrnehmen. Die Geschäftsführung hat sich in Absprache mit Trainer Thomas Schaaf festgelegt, dass Claudio über diese Saison hinaus bei uns spielen soll."

Carsten Sander

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Kommentare