Pizarro traut Werder Bremen die Meisterschaft zu

Pizarro traut Werder die Meisterschaft zu

+
"Wir haben die Qualität, Meister zu werden", glaubt Claudio Pizarro.

Donaueschingen - Werder Bremens Topstürmer Claudio Pizarro hat eine klare Kampfansage an die Bundesliga-Konkurrenz geschickt. Der Peruaner nannte selbstbewusst die Meisterschaft als Saisonziel.

„Die Bundesliga zu gewinnen, das ist das Wichtigste. Wir haben die Qualität, Meister zu werden. Auch wenn es mit Bayern, Schalke und Leverkusen sehr starke Mannschaften gibt“, sagte der derzeit angeschlagene Fußball-Profi am Mittwoch im Bremer Trainingslager in Donaueschingen.

Der Stürmer stellte auch seine Rückkehr in die peruanische Nationalmannschaft in Aussicht. Mit dem neuen Nationaltrainer Sergio Markarian, der aus Uruguay stammt, habe es bereits ein positives Gespräch gegeben. „Es sieht auf dem ersten Blick so aus, als ob er will, dass ich zurückkehre“, erklärte Pizarro. Der Torjäger war 2007 zunächst vom peruanischen Verband suspendiert worden und anschließend vom damaligen Trainer Jose del Solar nicht mehr nominiert worden. dpa

Trainingslager in Donaueschingen - Tag 3

Werder Trainingslager - Tag 3

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare