Pünktlich beim Training

Pizarro hat sich beeilt

+
Pizarro hat sich beeilt

Bremen - Früher als erwartet tauchte Claudio Pizarro gestern wieder in Bremen auf.

Pünktlich zu Beginn des Trainings um 15.00 Uhr fuhr der Stürmer nach der Rückkehr aus Südamerika am Weserstadion vor, traf kurz auf Trainer Viktor Skripnik (Bild), übte anschließend aber nicht mit der Mannschaft, sondern ließ sich behandeln. Pizarro wird somit vor dem Spiel gegen seinen Ex-Club Bayern München nur die Abschlusseinheit heute bestreiten.

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Kommentare