Für Pizarro reicht’s nicht

Werder-Bremen - BREMEN (flü). Jetzt ist es definitiv: Claudio Pizarro wird Werder heute gegen Dortmund nicht zur Verfügung stehen. Der Stürmer (Fußprellung) verpasste gestern das Abschlusstraining und absolvierte nur eine Laufeinheit.

Sein Vertreter Hugo Almeida bot während der Einheit eine Klassevorstellung und lieferte im Abschlussspiel mit drei Treffern den Beweis seiner Torgefährlichkeit. Wieder im Kader ist Said Husejinovic, während Jurica Vranjes und Dusko Tosic nicht nominiert wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare