Mit Pizarro, ohne Jensen

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Gegen die Bayern hat Claudio Pizarro noch wegen einer Grippe gefehlt – morgen im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach ist der Werder-Stürmer wieder einsatzbereit.

„Wir sind froh, dass wir ihn wieder dabei haben“, freute sich gestern Trainer Thomas Schaaf über die Rückkehr seines Toptorjägers. Verzichten muss der Coach dagegen weiterhin auf Daniel Jensen (Achillessehnenprobleme). „Daniels Zustand scheint besser geworden zu sein. Er ist aber noch nicht gut genug“, meinte Schaaf.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Meistgelesene Artikel

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare