Pizarro muss sich gedulden

Bremen (mr) · Er hatte sich so sehr darauf gefreut – und muss sich jetzt noch ein paar Tage gedulden. Das für morgen Abend geplante Comeback von Werder-Stürmer Claudio Pizarro in der peruanischen Nationalmannschaft fällt aus.

Der Grund: Die Südamerikaner haben keinen passenden Gegner für die Partie in Madrid gefunden.

Nun kehrt Pizarro erst am Dienstag zurück, dann trifft die „Blanquirroja“ in Den Haag auf Ecuador. Für den 32-Jährigen wird’s der 57 Einsatz im Dress seines Heimatlandes.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Thomas Delaney kommt per Helikopter

Thomas Delaney kommt per Helikopter

Kommentare