Pizarro hofft auf Comeback schon gegen Schalke

Pizarro hofft auf Comeback schon gegen Schalke

Geht jetzt doch alles ganz schnell? Claudio Pizarro hofft, schon am Sonntag im Auswärtsspiel bei Schalke 04 (17.30 Uhr) sein Comeback feiern zu können. „Ich fühle mich gut und fit. Vielleicht reicht es schon für 30 Minuten oder eine Halbzeit“, sagte der 38-Jährige in einer Medienrunde. Und das klang schon deutlich optimistischer als die Aussagen von Trainer Alexander Nouri, der tags zuvor von noch „einigen Fragezeichen“ bei dem Torjäger gesprochen hatte. Mehr hier: http://www.kreiszeitung.de/werder-bremen/claudio-pizarro-hofft-werder-comeback-schon-gegen-schalke-6928185.html

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

„Eine schwere Geburt“ - eine Einschätzung zum 3:2 von Werder Bremen gegen den FC Augsburg

Das war eine ganz schöne Zitterpartie, aber Werder Bremen hat sein wichtiges Heimspiel gegen den FC Augsburg knapp mit 3:2 gewonnen. …
„Eine schwere Geburt“ - eine Einschätzung zum 3:2 von Werder Bremen gegen den FC Augsburg
Video

Was ist bei Werder Bremen los? Jetzt auch Yuya Osako schwer verletzt

Am Mittwoch die nächste Hiobsbotschaft bei Werder Bremen: Yuya Osako verletzte sich im nicht-öffentlichen Training schwer am Oberschenkel und wird …
Was ist bei Werder Bremen los? Jetzt auch Yuya Osako schwer verletzt
Video

Nabil Bentaleb zu Werder Bremen? Das sagen die Fans zum möglichen Neuzugang

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern: Nabil Bentaleb soll in der kommenden Woche vom FC Schalke 04 zum SV Werder Bremen wechseln. An dem …
Nabil Bentaleb zu Werder Bremen? Das sagen die Fans zum möglichen Neuzugang
Video

Nicht zu fassen! Füllkrug bricht Training von Werder Bremen ab

Beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor dem Spiel gegen RB Leipzig der nächste Schockmoment: Niclas Füllkrug bricht nach einem bösen Crash das …
Nicht zu fassen! Füllkrug bricht Training von Werder Bremen ab

Meistgelesene Artikel

Josh Sargent trifft, Milot Rashica wuchert: Nur ein Punkt für Werder gegen Hertha BSC

Josh Sargent trifft, Milot Rashica wuchert: Nur ein Punkt für Werder gegen Hertha BSC

Einzelkritik und Noten: Sahin starker Dirigent - Gebre Selassie lässt sich austanzen

Einzelkritik und Noten: Sahin starker Dirigent - Gebre Selassie lässt sich austanzen

Laute Ansagen: Werder-Coach Kohfeldt schimpft mit seinen Spielern

Laute Ansagen: Werder-Coach Kohfeldt schimpft mit seinen Spielern

„Vernunft vor Risiko“: Für Claudio Pizarro reicht‘s wohl - für Werder-Trio um Yuya Osako nicht

„Vernunft vor Risiko“: Für Claudio Pizarro reicht‘s wohl - für Werder-Trio um Yuya Osako nicht

Kommentare