Pizarro und Bargfrede krank

Bremen (flü) · Coach Thomas Schaaf musste gestern Morgen im Training wieder einmal auf zwei Spieler verzichten. Claudio Pizarro und Philipp Bargfrede fehlten bei der Übungseinheit.

Pizarro klagte über Magenprobleme und fuhr, nachdem er seinen Trainer von seinem Unwohlsein unterrichtet hatte, wieder nach Hause. Ob der 32-jährige Stürmer heute wieder einsteigen kann, ließ Schaaf noch offen. „Wir müssen noch abwarten“, erklärte er.

Gleiches gilt auch für Bargfrede. Der 22-jährige Mittelfeldspieler hat sich eine Erkältung zugezogen und musste gestern passen.

Ansonsten hatte Schaaf bis auf seine Dauerverletzten alle Spieler an Bord. In Kevin Schindler, Leon Balogun, Felix Kroos und Predrag Stevanovic trainierten zudem vier Spieler mit, die zuletzt vornehmlich in der U 23 zu Einsatz gekommen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare