P. Bargfrede

Bei Bargfrede sieht‘s gut aus

+
P. Bargfrede

Bremen - Gegen Paderborn wurde er noch geschont, in Frankfurt wird Philipp Bargfrede wohl im Werder-Kader sein.

„Es sieht gut aus“, sagte Trainer Viktor Skripnik, der am Wochenende auf den Mittelfeldmann verzichtet hatte, weil er „körperlich nicht in optimalem Zustand“ war. Bis Sonntag wird sich das ändern. „Die Hauptsache ist, dass er keine Angst mehr vor Zweikämpfen oder Verletzungen hat. Und das ist inzwischen so“, sagte Skripnik.

mr

Mehr zum Thema:

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Kommentare