Philipp Bargfrede

Spritze für Bargfrede

+
Philipp Bargfrede

Bremen - Spritze statt Training: Philipp Bargfrede hat sich gestern ein Schmerz stillendes Mittel verarbreichen lassen, damit ihn seine Fußprellung nicht mehr stoppt.

Sollte die Behandlung angeschlagen haben, will der Werder-Profi heute wieder mit den Kollegen trainieren. Das ist auch der Plan von Fin Bartels, der nach seiner Gesäßmuskelzerrung gestern schon individuell trainiert hat und anschließend meinte: „Es war gut, ich hatte keine Schmerzen mehr.“ kni

Werder-Training am Donnerstagvormittag

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouri rechnet mit Kruse-Einsatz

Nouri rechnet mit Kruse-Einsatz

Kommentare