Petersen zurück im Mannschaftstraining

Bremen - Stürmer Nils Petersen ist beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Der Angreifer hatte sich vor mehr als einem Monat eine Innenbandverletzung im linken Knie zugezogen. Ob Petersen bereits am Wochenende in Hoffenheim wieder spielen kann, ist noch unklar. Auch Cedrick Makiadi absolvierte am Mittwoch die Vormittagseinheit wieder mit dem Team. Der Mittelfeldspieler hatte sich am Sonntag beim 2:3 gegen Mainz eine leichte Knöchelverletzung zugezogen und am Montag beim Training pausiert.

dpa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare