Zur Person

+
Assani Lukimya-Mulongoti (l.)

Bremen - Werder Bremen hat einen neuen Innenverteidiger verpflichtet. Hier die Daten und Fakten zu dem Defensivspieler aus Düsseldorf.

Assani Lukimya-Mulongoti

Geboren: 25. Januar 1986 in Uvira (DR Kongo)

Größe: 1,90 m

Position: Innenverteidigung

Bisherige Vereine : SV Norden Nordwest 98, SV Tasmania Gropiusstadt 73, Hertha BSC (2004 - 2007), Hansa Rostock (2007 - 2009), CZ Jena (2009 - 2010), Fortuna Düsseldorf (2010 - 2012).

Info: Kam mit acht Jahren nach Deutschland (Berlin). Spitzname „Lucky“. Sieben Einsätze in der 1. Bundesliga (2007/08 für Rostock), drei Länderspiele für Kongo.

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare